Informationen für ALLE und ALLES Tipps für bessere Digitalfotos Das Grafik-Atelier im Wynental Fotostudio für profesionelle Shootings Der leichte Weg zu Reichtum, Glück und Erfolg Agentur für Sprecher, Darsteller, Moderatoren Reiseberichte in Wort und Bild Baggi im Unruhestand Antikes, Kunst und Kitsch google_ad_client = "pub-6275903977118549"; /* 200x90, Erstellt 31.01.08 */ google_ad_slot = "4578467066"; google_ad_width = 200; google_ad_height = 90;

Reisefotografie, Reiseziele und Reiseberichte


Direkt zum Seiteninhalt

Rheinvelotour

Die Rheinvelotour: Vom Bodensee bis Holland
Eine eindrückliche Velotour, auch für Anfänger! Wir haben die ca. 1250 Kilometer lange Velotour mit ganz normalen Citybikes in verschiedenen Etappen in Angriff genommen.

Die ersten beiden Etappen (St. Margrethen bis Schaffhausen und 3 Wochen später von Schaffhausen bis Rheinfelden) waren eigentlich als Training gedacht. Das war im Frühjahr 2006. Richtig los gings dann im Juni des gleichen Jahres. Vollbepackt mit je etwa 35 bis 40 Kilogramm starteten wir in Basel und rechneten dann mit etwa 2 Wochen bei kleineren und grösseren Tagesetappen von 50 bis 70 Kilometer bis nach Holland. Eigentlich war Amsterdam unser Ziel, doch nach 12 Tagen schönstem Wetter verabschiedete die Sonne und der Regen machte sich breit, weshalb wir uns entschieden, unsere Tour in Arnheim zu beenden und den Nachtzug nach Basel zu besteigen.
Beginn unserer in verschiedenen Etappen durchgeführten Velotour war beim Rheindelta bei St. Margrethen Es ist das grösste Süsswasserdelta in Europa und bietet zahlreichen Tierarten Platz. Die Fahrt mit dem Rad durch diese Landschaft ist denn auch etwas vom Schönsten, das Sie auf dieser abwechslungsreichen Tour antreffen können. Nicht weniger attraktiv sind natürlich auch die Passagen zwischen Rorschach und Romanshorn, wo die Sicht auf den Bodensee zum ständigen Begleiter wird. Eine Tour für Geist und Seele. Von Romanshorn bis nach Schaffhausen: Fantastische Ausblicke auf den Bodensee und auf den Hochrhein, die malerische Altstadt von Stein am Rhein, Dörfer wie Gottlieben oder Steckborn, die mit herrlichen Ufer-promenaden aufwarten. Und natürlich die Stadt Schaffhausen mit ihren verwinkelten Gassen in der Altstadt und dem Munot als Wahrzeichen der Stadt.

Das ausführliche, reich bebilderte Tagebuch ist als Diashow auf CD und als eBook im PDF-Format erhältlich.

rheinvelotour
rheinvelotour

Unten finden Sie die praktischen Bikeline Radtourenbücher für den Rhein-Radweg. Hier finden Sie übersichtliche Karten mit Angaben über Steigungen, Distanzen und Sehenswürdigkeiten sowie viele Übernachtungsmöglichkeiten direkt am Radweg.

">Amazon.de Widgets

Ein weiterer Höhepunkt dieser Tour sind die tosenden Fluten des Rheinfalls. Weit herum bekannt und schon oft besucht, ist dieser Wasserfall - der grösste in Zentraleuropa übrigens - doch immer wieder eine ganz besondere Attraktion. Doch es gibt noch viel mehr zu sehen unterwegs. Für Romantiker ist das herrliche Plätzchen bei Tössegg.

Auch der mittelalterliche Kern von Eglisau ist ein Highligt. Nach ein paar Kilometern warten die alten Gemäuer von Kaiserstuhl darauf, fotografiert zu werden. In Zurzach ist neben dem Besuch der Altstadt natürlich auch ein angenehmes Bad im Thermalbad nicht zu verachten. Die Muskeln vom Wasser massieren lassen und dies bei Wassertemperaturen von gut 30° - herrlich. Und in Koblenz bildet die Einmündung der Aare in den Rhein ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Das Städtchen Laufenburg bildet eine weitere Attraktion der Tour. Die Zähringerstadt Rheinfelden und die römischen Anlagen von Augusta Raurica sind weitere Highlights. Als Krönung erwartet Sie die Stadt Basel mit seinen prächtigen Bauten und seiner geschäftigen Altstadt. Zwischen den Städten gibt es viel grüne Landschaft zu geniessen und immer wieder der Blick auf den hier bereits mächtigen Rhein.

Zwischen dem Hochrhein, der bei Basel das schweizerische Voralpenland verlässt, und dem romantisch-verklärten Mittelrhein im Elsass erstreckt sich die Landschaft der Oberrheinischen Tiefebene. Viele Kulturdenkmäler erzählen eindrucksvoll von den Epochen des Heiligen Römischen Reiches.

Die spektakuläre Rheinregulierung schuf in den letzten beiden Jahrhunderten die Voraussetzung für die landschaftliche und industrielle Nutzung der oberrheinischen Tiefebene. Die gut ausgebauten Radwege sind wirklich ein Paradies für die Velofahrer.
Von Mainz über Bonn und Köln setzt der Rhein seinen Weg surch die Häfen und Stahlwerke des Ruhrgebiets fort. Sprache, Lebensstil und Humor nehmen allmählich niederländische Züge an, bis sich der Fluss in den Verästelungen des Rhein-Maas-Deltas endgültig verliert.

Mein ganz persönliches, reich bebildertes Tagebuch ist als eBook oder auf CD als eindrückliche Diashow für Fr. 9.90 / € 6.00 zu kaufen

Baggis Reiseportal | Lastminute-Ferien | Reiseziele | Teneriffa | Madagaskar | Madeira | Irland | Island | Mauritius | Schottland | Camarque | Gran Canaria | Javea | British Columbia | Douro - Portugal | Südschweden | Mosel | Reisecheckliste | Kontakt | Linkpartner | Bildbearbeitung Freeware | Geldmaschine | Kostenloser Newsletter | Rund um die Schweiz I | Kostenlose Anmeldung | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
google-site-verification: google215b90d3b0d6603a.html