Informationen für ALLE und ALLES Tipps für bessere Digitalfotos Das Grafik-Atelier im Wynental Fotostudio für profesionelle Shootings Der leichte Weg zu Reichtum, Glück und Erfolg Agentur für Sprecher, Darsteller, Moderatoren Reiseberichte in Wort und Bild Baggi im Unruhestand Antikes, Kunst und Kitsch google_ad_client = "pub-6275903977118549"; /* 200x90, Erstellt 31.01.08 */ google_ad_slot = "4578467066"; google_ad_width = 200; google_ad_height = 90;

Reisefotografie, Reiseziele und Reiseberichte


Direkt zum Seiteninhalt

Mauritius Reisebericht mit Foto

Mauritius

Mauritius liegt im Indischen Ozean. Im Westen ist die Insel Madagaskar etwa 400 km entfernt. Bis zum afrikanischen Kontinent sind rund 1.200 km zurückzulegen. Die Insel Réunion liegt etwa 160 km im Westenn.

Der Staat Mauritius besteht aus zwei großen und mehreren kleineren Inseln: Auf Mauritius selbst, der größten Insel des Landes, liegt die Hauptstadt Port Louis. Große Teile der Hauptinsel sind von einem Riff umgeben. Mauritius bietet nebst vielen Traumstränden auch im Landesinneren einige interessante Sehenswürdigkeiten.
Der höchste Berg auf Mauritius ist mit 828 m der Piton de la Petite Rivière Noire und befindet sich im Bezirk Black River in der Black River Bergkette. Gefolgt wird er von den beiden Gipfeln des Pieter Both (820 m) und des Le Pouce (811 m) der Moka-Port Louis Kette. Die stabile politische Lage auf der Insel nach der Unabhängigkeit zog in hohem Maße ausländische Investoren an, was Mauritius

Das ausführliche, reich bebilderte Tagebuch ist als Diashow auf CD und als eBook im PDF-Format erhältlich.

cdmauritius
fbmauritius

eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen Afrikas einbrachte. In den letzten Jahren wurde das Wirtschaftswachstum durch Naturkatstrophen und fallende Zuckerpreise stark verlangsamt, was zu Protesten aufgrund des Lebensstandards der überwiegend kreolischen Bevölkerung führte. Der Rohr-zucker, der auf fast 90 % der kultivierten Fläche angebaut wird, ist eine der Haupteinnahmequellen von Mauritius: Er macht 25 % der Exporteinkommen aus. Ein mit der Europäischen Union geschlossenes Abkommen sicherte den Zuckerrohrbauern lange Zeit Preise, die zuletzt um 36 % über dem Weltmarktniveau lagen. Dieses Privileg wird zwischen 2006 und 2015 sukzessive abgebaut. Auch die Textilindustrie, ein wichtiger Wirtschaftszweig, ist aufgrund von limitierten Exportquoten unter Druck geraten.

OrbiLook.de

Baggis Reiseportal | Lastminute-Ferien | Reiseziele | Teneriffa | Madagaskar | Madeira | Irland | Island | Mauritius | Schottland | Camarque | Gran Canaria | Javea | British Columbia | Douro - Portugal | Südschweden | Mosel | Reisecheckliste | Kontakt | Linkpartner | Bildbearbeitung Freeware | Geldmaschine | Kostenloser Newsletter | Rund um die Schweiz I | Kostenlose Anmeldung | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
google-site-verification: google215b90d3b0d6603a.html