Informationen für ALLE und ALLES Tipps für bessere Digitalfotos Das Grafik-Atelier im Wynental Fotostudio für profesionelle Shootings Der leichte Weg zu Reichtum, Glück und Erfolg Agentur für Sprecher, Darsteller, Moderatoren Reiseberichte in Wort und Bild Baggi im Unruhestand Antikes, Kunst und Kitsch google_ad_client = "pub-6275903977118549"; /* 200x90, Erstellt 31.01.08 */ google_ad_slot = "4578467066"; google_ad_width = 200; google_ad_height = 90;

Reisefotografie, Reiseziele und Reiseberichte


Direkt zum Seiteninhalt

Reisebericht mit Foto British Columbia

British Columbia (Kanada)

Eine atemberaubende Wildnis, die Faszination eines beinahe grenzenlosen Landes und die Tatsache, dass Westkanada nahezu so leer ist wie seit Urzeiten - das beschreibt die kanadische Provinz British Columbia.

Zwei Gebirgsketten - die Rockies im Osten und die Coast Mountains an der Pazifikküste - bestimmen die Topographie von British Columbia. Zwischen den Gebirgen liegen weite, bewaldete Ebenen, durchzogen von Seeplatten und Flüssen.

Die Mehrheit der Bevölkerung lebt im Grossraum Vancouver. Die Stadt hat sich in kurzer Zeit zur drittgrössten Metropole Kanadas entwickelt. Nicht zuletzt aufgrund der Lage gilt Vancouver als eine der attraktivsten Städte der Welt.

Provinzhauptstadt ist Victoria auf Vancouver Island, das als alte Kolonialstadt sein Image von «Merry Old England» pflegt.

Die Attraktionen von B.C. reichen vom Regenwald auf Vancouver Island und unzähligen Nationalparks über Bären- und Walbeobachtungen bis hin zu kulturellen Angeboten.

Ein gut ausgebautes Strassennetz lädt zum individuellen Entdecken auf den eigenen vier Rädern ein. Die wohl beliebteste Art, British Columbia zu bereisen, ist mit einem Motorhome.

Das ausführliche, reich bebilderte Tagebuch ist als Diashow auf CD und als eBook im PDF-Format erhältlich.

BC_CD
rheinvelotour

Die Nationalparks

Pacific Rim Nationalpark
Abseits vom Festland, im Westen von Vancouver Island, zieht sich über 513 qkm der Pacific Rim Nationalpark der Küste entlang und bietet dem Besucher fantastische Naturerlebnisse. Nicht verpassen sollte man einen Spaziergang entlang von «Long Beach», einem 11 km langen, von Felsformationen unterbrochenen Strand. Im Pacific Rim Nationalpark können Sie Wale und Bären in freier Wildbahn beobachten und sich in heissen Quellen entspannen.

Kootenay Nationalpark
Der 1919 gegründete Nationalpark umfasst ursprüngliche Bergwildnis an der Westflanke der Rocky Mountains. Am Südeingang trifft man auf heisse Quellen und ockergelbe Felswände. Im Nordteil des Parkes gibt es Pfade für einstündige oder ganztägige Wandertouren.

Yoho Nationalpark
Einer der schönsten Parks der Rockies, angrenzend an den Banff Nationalpark. Yoho, ein Wort der Cree-Indiander, drückt höchste Bewunderung aus. Am Kicking Horse Pass befindet sich der bekannte Eisenbahntunnel, wo die Lokomotive und das Zugende gleichzeitig aus dem Spiraltunnel schauen.

Glacier Nationalpark
Zwischen Golden und Revelstoke liegt dieser Nationalpark mit seinen 420 Gletschern. Der Trans-Canada-Highway führt mitten durch den Park und über den Rogers Pass. Steile Felswände, Gletscher, dunkle Feuchtwälder und ein atemberaubendes Hochgebirgspanorama machen die Route zu einer der schönsten Strassen der Welt.

Mount Revelstoke Nationalpark
Auf der gewundenen Summit Road kann der 1942 m hohe Mt. Revelstoke bequem mit dem Auto erreicht werden. Es bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler.

Baggis Reiseportal | Lastminute-Ferien | Reiseziele | Teneriffa | Madagaskar | Madeira | Irland | Island | Mauritius | Schottland | Camarque | Gran Canaria | Javea | British Columbia | Douro - Portugal | Südschweden | Mosel | Reisecheckliste | Kontakt | Linkpartner | Bildbearbeitung Freeware | Geldmaschine | Kostenloser Newsletter | Rund um die Schweiz I | Kostenlose Anmeldung | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
google-site-verification: google215b90d3b0d6603a.html